Österreichs Leitmedium für PKAs

26 Jahre pkajournal

Das pkajournal ist Österreichs erstes umfassendes Fortbildungsmedium speziell für Pharmazeutisch-kaufmännische AssistentInnen (PKA). Die darin enthaltenen Artikel sind genau auf die Weiterbildungsbedürfnisse von PKAs abgestimmt und sind daher die optimalen Begleiter im Berufsalltag und um das persönliche Wissen zu festigen und noch auszubauen.

Das
pkajournal wurde 2020 stolze 25 Jahre alt. In Relation zum Alter des Berufsstandes, was ebenfalls 25 Jahre sind, ist dies ein beachtliches Alter. In modernem, dynamischem Erscheinungsbild präsentiert sich das pkajournal seriös, kompetent und übersichtlich.

In den letzten Jahren hat sich das Journal nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich stets weiterentwickelt. Mit der jüngsten Überarbeitung des Mediums wurden nun
neue Maßstäbe gesetzt. So wurde nicht nur das optische Erscheinungsbild überarbeitet, sondern auch das umfassende Themenspektrum deutlich erweitert, beispielsweise durch neue Serien zu Marketing bzw. Nahrungsergänzungsmitteln, aber auch einen völlig neuen Magazin-Teil mit Inhalten für die PKA-Berufsschule.

Gleich geblieben ist jedoch das Bestreben, ein
bestmögliches Medium für PKAs herauszugeben, das diese nicht nur bei der persönlichen Weiterbildung, sondern vor allem auch bei der täglichen Arbeit in der Apotheke unterstützen soll. Deshalb ist das Team rund um Mag. Christoph Jakesz stets darum bemüht, neue, innovative Wege zu gehen und das Angebot für PKAs laufend zu erweitern.
Stacks Image 3796